Info ›› Häufige Fragen ›› Visagistin

Visagistin

  1. Kann ich auch meine eigene Visagistin mitbringen? Ja, gerne. Wichtig ist nur, dass sie über Erfahrungen im Bereich Make-up für Fotoaufnahmen verfügt.
  2. Wie lange braucht die Visagistin denn so? Je nach Hauttyp und gebuchtem Aufwand liegt die Zeitspanne zwischen 45 Minuten und einigen Stunden.
  3. Muss ich irgendetwas beachten, wenn ich mich bei Ihnen von einer Visagistin stylen lasse? Bitte kommen Sie zu Ihrem Termin ungeschminkt und ohne eine Hautcreme aufgetragen zu haben. Wenn Sie sich so jedoch nicht aus dem Haus trauen, schminkt Sie unsere Visagistin gerne auch noch einmal ab. Sollten Sie auf bestimmte kosmetische Produkte allergisch reagieren, empfehlen wir, uns diese vorher mitzuteilen, ansonsten könnte es mit den Aufnahmen schwierig werden.